(k)leben bleiben. 500 Gründe zu bleiben.

Kleben bleiben 027

Gekommen um zu…studieren! Es lohnt sich aber auch zu bleiben!

Als Universitätsstadt glänzt Saarbrücken mit einem qualifizierten Ruf der Universität und der Hochschulen und ist für viele Neustarter die Adresse für ihre Ausbildung. Das vielseitige Studienangebot lockt natürlich auch viele Studierende von außerhalb in unsere Region.

Neben dem weitreichenden Studienangebot gibt es viele Gründe, die unsere Region attraktiv machen – genauer gesagt gibt es 500 Gründe – 500 Gründe zu bleiben. Diese 500 Gründe sind Argumente von 500 Studierenden der Universität des Saarlandes, der HTW Saar und der HBK, die wir zur Attraktivität der Region Saarbrücken befragt haben. Auf einem Post-it sollte festgehalten werden, was ihnen am Regionalverband Saarbrücken gefällt, was ihre Lieblingsplätze sind oder welche Dinge für sie unsere Region ausmachen. Alle Impressionen wurden zu einem großen Ganzen zusammengefügt.

Kleben bleiben 013Das kunterbunte Gesamtbild ist also das Resultat einer gemeinsamen Sammlung von individuellen Eindrücken zur Region Saarbrücken, das Mut machen soll hier zu bleiben.

Der Kreativität wurde bei dieser Aktion keine Grenzen gesetzt. Folgende Aspekte wurden besonders häufig genannt:

  • Kulturelle Attraktionen, wie das Staatstheater, beliebte Stadtfeste und überregionale Festivals, wie in Püttlingen und Völklingen sowie Vieles mehr
  • Die Nähe zu Frankreich und somit das offene, gesellige und durchaus herzliche Beisammensein, das unsere Region ausmacht
  • Die einzigartige Kulinarik in unserer Region, die von der raffinierten Sterneküche bis zum saarländischen Schwenker reichte
  • Die Lage direkt am Wasser, sprich, die Saar, welche in Kombination mit dem Staden zum Lieblingsort vieler Studierenden gekürt wurde

So ist ein riesiger Pool aus einzelnen Wohlfühlangeboten entstanden, die ermutigen sollen auch nach dem Studium zu bleiben.

500 Gründe, die dafür sprechen, sind schon mal gegeben!

                                                                

                                                               DANKE

an alle Studierenden der Uni, der HTW und der HBK, die zu diesem einzigartigen Gesamtbild beigetragen haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s