Meine Reise in eine nostalgische Vergangenheit – Velocipediade und Vélo Nostalgie

So etwas hat es noch nicht gegeben. Zwar glänzte die Veranstaltung Vélo Nostalgie schon im letzten Jahr mit ihren Reizen, allerdings in einem kleineren Format als in diesem Jahr.

Neben der Vélo Nostalgie konnten sich alle Fahrradliebhaber und Nostalgiefans auch auf die Velocipediade freuen. Die Velocipediade ist das Jahrestreffen des Vereins »Historische Fahrräder e.V.«, das jedes Jahr in einer anderen Stadt gastiert. Oldtimerfans aus ganz Deutschland und den benachbarten Grenzregionen besuchten an diesen drei Tagen das Saarbrücker Schloss, das der Veranstaltung den passenden nostalgischen Rahmen verlieh. Egal ob fahrradbegeistert oder nicht – man wurde bei dieser Veranstaltung in eine ganz andere Welt versetzt – eine Welt mit Flair.

Klein, groß, hoch, niedrig, alt, älter, historisch – waren die Fahrräder, die man auf dem Schlossplatz bestaunen und auch kaufen konnte. Natürlich konnten aber auch neue Fahrräder bei den verschiedenen Ausfahrten mitfahren.

 

1535755_675909662505308_8860749110352053797_nDer Anblick der historischen Fahrräder und die Masse an Menschen, die an den drei verschiedenen Ausfahrten teilnahmen, versetzten die Radwege Saarbrückens, aber auch die Innenstadt in einen bisher noch nicht gekannten, aber dennoch prachtvollen nostalgischen Glanz.

 

Foto 3

 

Die echten Fahrradliebhaber fuhren selbstverständlich im nostalgischen Look über die Grenze nach Sarreguemines bei der großen Ausfahrt, quer durch Saarbrücken bis zum St. Arnualer Markt bei der kleinen Ausfahrt oder bis zur Saarinsel beim sogenannten Tweed Ride.

 

 

 

 

Foto 4

 

 

Auch ohne passende nostalgische Kleidung durfte mitgeradelt werden – ich wollte mir eigentlich noch eine typische Mütze besorgen, weil ich Gefallen an dieser Lebensart fand, aber ich kam irgendwie nicht dazu.

 

 

 

10606495_674933699269571_7307006943773113145_nZwischen den Ausfahrten schlenderte ich über den Teileflohmarkt, der das Herz von Sammlern höher schlagen ließ und Nicht-Kenner durch die Vielfalt der original historischen Artikel zum Staunen brachte. Und wieder zückte ich selbst die Kamera für nostalgische Erinnerungen.

 

10612768_676201165809491_7900130511378839662_n

 

Abgerundet wurde die Veranstaltung vom „Award of Elegance“, der nach dem Tweed Ride die schönste Kombination aus historischem Rad und nostalgischer Kleidung prämierte.

 

 

Mir fehlen die Worte: Es war eine Zeitreise in die Vergangenheit, bei der man ausschließlich an die schönen Dinge des Lebens dachte…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s